Planet VaoVaoWeb header image

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Auch 2012 erhebt die Republik Madagaskar keine Visagebühren für Touristen für einen Aufenthalt bis maximal 30 Tage.

Kostenloses Visa für Madagaskar! Soweit die gute Nachricht. Dieses Visum kann für einen Zeitraum von 30 oder 60 Tagen verlängert werden.

Die 30-tägige Verlängerung kostet jedoch stolze 70 €, die für 60 Tage beträgt sogar 100 €.

Für das nachhaltige Erkunden der Insel ist das eindeutig eine schlechte Nachricht. Und auch weiterhin profitieren die Nachbarinseln der Komoren, Réunion und Mauritius von Kurztrips aus Antananarivo, denn die maximale Aufenthaltsdauer für Touristen ist 90 Tage.

Kommentieren

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.

Aktuelles

zum Thema: Madagaskar