Planet VaoVaoWeb header image

Melina Mercouri – Ta pedia tou Pirea

Die Sängerin, Schauspielerin und spätere Ministerin Melina Mercouri besingt in dem Film „Sonntags nie „„Pote tin Kyriaki“„Never on Sunday“ die Blaupause aller Häfen weltweit: den Piräus vor Athen. Es gab für mich auf vielen Inselreisen zu den Kykladen keine ergreifenderen Momente als das Lösen der Leinen, wenn das alte Fährschiff den hektischen und luftverschmutzten Hafen von Athen endlich verlässt und Kurs auf die Ägäis nimmt. Dieser Hafen ist für Inselgriechen  Fluchtpunkt und Heimat zugleich, wo „beam me up Scotty“ auf „nimm mich mit Kapitän auf die Reise“ trifft und wahre Tragödien wie der Untergang der „Samina Express“ ihren Anfang nehmen. Wenn Inselgriechen ihre Freunde und Verwandten mit „Kalo Chimona – Einen guten Winter“ verabschieden, ist damit die herbstliche Reise zum Piräus gemeint.

Kommentieren

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.

Aktuelles

zum Thema: Reisen