Planet VaoVaoWeb header image

Never Marry a Railroad Man

1970 gab es noch keine ICE mit ausfallenden Klimaanlagen und defekten Radsätzen. Aber die Sängerin Mariska Veres wusste schon damals, dass man einem Eisenbahner eigentlich nicht trauen kann. Ihr Rat an alle einsamen Frauen: „Never Marry a Railroad Man.“

Mariska Veres war die Tochter des ungarischen Geigenspielers Lajos Veres aus dem Volk der Roma und einer in Deutschland geborenen Mutter französisch-russischer Herkunft.

Ihre musikalische Karriere begann 1964 als Sängerin der Gruppe „Les Mysteres“. Von 1968 an trat sie als Sängerin der niederländischen Rockband Shocking Blue auf, die auch in Deutschland mehrere Hits hatte wie das vielfach gecoverte Venus, Mighty Joe oder Never Marry a Railroad Man.

Das war auch die erste Vinyl-Single, die mir niederländische Freunde in die deutsche Provinz mitbrachten und mir somit ein wenig die Ohren öffneten.

Kommentieren

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.

Aktuelles

zum Thema: Musik